• SHITSTORMSIMULATOR • SHITSTORMSIMULATION
  • Sie haben fragen zu unserer Shitstormsimulation?
    Wir rufen Sie gerne zurück!

      Name*

      Unternehmen

      Telefon*

      Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

      Heute

      Morgen

      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      Den REVOLVERMÄNNER Shitstormsimulator™ unverbindlich anfragen:

        Name*
        Unternehmen
        Email*
        Telefon
        Ihre Nachricht*
        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

        • +49 [0] 211 52 06 36 0
          Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail
          Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service
          Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.

        Shitstorm Unternehmen

        Shitstorm Unternehmen: In der Ausgabe vom 11. Mai 2013 des Reutlinger General Anzeigers spricht Christian Scherg, Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH, über den im Netz herrschenden Krieg. Gerade in den Sozialen Netzwerken, wie Twitter, Facebook & Co., steigt die Angst der Unternehmen vor einem Sturm von Diffamierungen und Angriffen.

        Shitstorm Unternehmen: Angst vor der digitalen Urgewalt

        Shitstorm UnternehmenDie digitale Urgewalt der Sozialen Netzwerke ist auch für die großen Unternehmen und Konzerne dieser Welt nur schwer zu bewältigen. Online-Experte Christian Scherg erklärt, wie man sich am Besten schützt und wieder Herr über den Shitstorm wird.

        Shitstorms machen auch vor Unternehmen nicht halt. Am Beispiel der Janus Consulting GmbH zeigt Christian Scherg auf, wie sich Unternehmen verhalten sollten, wenn sie derartigen Angriffen aus dem Netz ausgesetzt sind. Dabei ist es entscheidend, die Situation möglichst rational und emotionslos zu bewerten, um zu den richtigen Entscheidung zu gelangen. Dafür ist es wiederum unverzichtbar, im Vorfeld das passende Team aufgestellt zu haben, das über die notwendigen Fertigkeiten und Fähigkeiten verfügt. Shitstorm Unternehmen: Krisenkommunikation ist Chefsache – das gilt auch für den Shitstorm. Unternehmen tun sich in dieser Situation allerdings oftmals schwer: Die Geschwindigkeit ist hoch. Die Kanäle sind vielfältig. Und alles passiert unter den kritischen Augen einer großen digitalen Öffentlichkeit.

        Shitstorm Unternehmen – Der Ton macht die Musik

        Deshalb ist es wichtig, jemanden im eigenen Unternehmen zu finden, der auch die Sprache der Menschen spricht, die sich im Internet äußern – authentisch und ohne sich anzubiedern oder zu verbiegen. Das kann und muss nicht immer der Chef sein. Der ist für die großen und klaren Botschaften zuständig. Um den kontinuierlichen und persönlichen Dialog in den sozialen Medien zu führen, braucht es ein starkes Team.

        Shitstorm Unternehmen: Ruhe bewahren!

        Christian Scherg rät seinen Kunden, zunächst Ruhe zu bewahren und die Inhalte – wenn möglich – zu kanalisieren. Dann gilt es, schnellstmöglich neue positive Inhalte zu schaffen und in die Offensive zu gehen. Auch Referenzen und Statements von Mitstreitern, die sich positiv über das Unternehmen äußern, sind hier äußerst hilfreich. Dafür bedarf es allerdings einer professionellen Vorarbeit, um im Ernstfall nicht wertvolle Zeit zu verlieren.

        Shitstorm Unternehmen – Beispiel: Die Darksite

        Gerade Darksites – also Webseiten, die ich im Vorfeld zu bestimmten Krisenzenarien erstelle und bei Bedarf hochlade – verschaffen Unternehmen im Ernstfall den nötigen zeitlichen Vorsprung, um sich nicht von den sich im Netz überschlagenden Ereignissen ins Reaktive treiben zu lassen.


        Weiterführende Links:

        [01] Was bedeutet Shitstorm?

        [02] Shitstorm kaufen

        [03] Shitstorm Bedeutung

        [04] Shitstorm Gegenteil

         

        Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , ,